Zündapp RS 50 Super

 

Baujahr 1979

 

 

 

 

Technische Daten Typ 561-06:

 

 

Motor:

 

gebläsegekühlter 50-ccm Motor; 4,6 PS bei 7000 U/min; Mehrscheiben-Ölbadkupplung; Fußschaltung, Kickstarter; 4 Gänge, Leerlauf, Höchstgeschwindigkeit + 65 km/h.

 

Elektrische Anlage:

 

6 Volt/25 Watt, Rücklicht 6 Volt/5 Watt; Stopplicht 6 Volt/4 Watt

 

Fahrgestell:

 

Stahlrohrrahmen mit tragendem Leichtmetall-Mittelstück und abnehmbaren Seitenschalen; Federung vorn: Schwinggabel mit Druckfedern; hinten: 2 Federbeine, hydraulisch gedämft. Trommel.Innenbackenbremsen, 120 mm Durchmesser; 7,5 Liter-Tank, davon 1,5 Liter Reserve, Gemisch 1:50; Leergewicht ca. 84 kg; zulässiges Gesamtgewicht bis 240 kg.

 

            Lieferbare Farben 1978 - 1980:

 

  • metalic- grün    Nr.66

      (Modell RS 50 Super nur in metallic - grün Lieferbar 1978 -1980)

 

Serienmäßige Ausstattung:

 

Doppelsitzbank; Steckachsen vorn und hinten; Tachometer; Schnarre; Rückspiegel.

 

                                            

 Sonderausstattung:

                                     

  • Zierbügel am Schutzblech verchromt               
  • Sturzbügel link und rechts verchromt                                  
  • Gepäckträger mit Reserve-Halter verchromt           
  • 2 Zierkappen an Vorderrad-Schwinge       
  • Lampenbügel verchromt                                     

 

 

Steuerfrei, Führerschein Klasse 5, ab 16 Jahren.

(Außerdem Führerschein Klasse 1,2,3, oder 4)

 

Gut wenn ein Mindestgebot sehr hoch angesetzt wird !

 

Interessanter RS 50 Super Baujahr 1979 bei E-Bay, einfach mal mitbieten….

und wie erwartet wurde der Mindestpreis nicht erreicht.

Also beim Verkäufer Anfragen:

"was haben Sie sich denn preislich vorgestellt ?“

sofort kam ein Angebot mit dem Zusatz: „letztes Wort !“ Nicht lange überlegt “geht klar! Bitte die Bankverbindung….“

Das war Sonntagmorgen den 08.11.2015 und am Montag wurde überwiesen sowie die Spedition beauftragt.

Am 12.11.2015 stand dann der „RS“ vor meiner Türe. Nicht schlecht wenn man bedenkt, dass er kurz vor der österreichischen Grenze Nähe Kitzbühl zuhause war.

Nach 36 Jahren und einem TÖL und MB Kennzeichen steht er jetzt am Niederrhein.

(c) Text und Fotos Christoph B.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© klassikroller.de

Termine 2019